Brauereigasthof Rothenbach

Aktivitäten

Wandern: 

Brauereiweg Aufseß   Brauereienweg  
Mit seinen vier Brauereien ist Aufseß Weltrekordhalter für die größte Brauereienichte pro Einwohner. In den Brauereigaststätten erhalten Sie einen Brauereienweg - Wanderpass. Lassen Sie sich Ihren Wanderpass beim Besuch der vier Brauereigasthäuser abstempeln und Sie erhalten als Dank für den Besuch und als Erinnerung eine Urkunde, die Sie als "Fränkischen Ehrenbiertrinker der Weltmeisterbrauereien" ausweist.
Brauereiwanderer
Rundweg 14 km - Gehzeit ca. 4 Stunden

1. Etappe:
Aufseß - Sachsendorf, Brauerei Stadter

2. Etappe:
Sachsendorf - Hochstahl, Brauerei Reichold

3. Etappe:
Hochstahl - Heckenhof, Brauerei Kathi-Bräu

4. Etappe:
Heckenhof - Aufseß, Brauerei Rothenbach

Weitere Infos: www.weltmeisterbrauereien.de




Der Main-Donau-Weg im Aufseßtal entlang von Aufseß bis Doos (ca. 11 km), wo die Aufseß in die Wiesent mündet zählt zu den schönsten, natürlichsten und ruhigsten Tälern der Fränkischen Schweiz. Zwischen Wüstenstein und Doos gibt es im Tal der Aufseß außer einer Querung noch keine Straße -das macht den etwa sechs Kilometer langen Talraum zum idealen Ort für Wanderer. Das Flüsschen, das in die Wiesent mündet und denselben Namen wie das fast 900 Jahre alte fränkische Adelsgeschlecht dieser Gegend trägt, ist ein noch sehr naturnaher "Kalkbach" der Forellenregion. Da nicht beidseits der Aufseß Wege verlaufen, wandert man auf dem Wald- und Wiesenweg auch zurück. Oder man bestellt sich einfach ein Taxi 09198/998877. Ein Erlebnispfad mit ständig wechselnden Landschaftsbildern, mit Pflanzenarten der "Kalkflora" mit Käfern, Libellen und Schmetterlingen. So kann man beim Talaufwärtswandern die blumenreichen Waldränder und -säume, die Halbtrockenrasen und Felsvegetation mit geradezu Dürerschen Lebensbildern studieren und auf dem Rückweg die Lebensräume, Forellenbach und Talwiese. Dabei können wir auch noch Reste der früheren Bewässerungseinrichtung erkunden. Und was auf dem Weg besonders fasziniert: Aus den Hangwäldern tauchen immer wieder neue Felsformationen auf.

Der Fränkische Gebirgsweg ist ein zertifizierter Qualitätswanderweg vom Frankenwald über das Fichtelgebirge und die Fränkische Schweiz  zur Frankenalb führt. Auch Aufseß liegt an diesem schönen Fernwanderweg, der auch in Einzeletappen erwandert werden kann. Eine interaktive Karte für den Teilbereich Fränkische Schweiz - mit GPS-Daten finden Sie unter www.fraenkischer-gebirgsweg.net


Radfahren:

Die Burgen- und Schlössertour von Aufseß, Drosendorf, Hollfeld, Obernsees, Plankenfels führt Sie durch unsere Region „Rund um die Neubürg“ auf 39 km Länge mittlerem Schwierigkeitsgrad und mehreren Steigungen. In der Broschüre „Radlerparadies rund um die Neubürg“ finden Sie ausführliche Beschreibungen, Streckenverläufen und Höhenprofil für 11 Radtouren, Fahrradverleihern und Servicestationen.

Radtour 8


Mit dem Rad durch Oberfranken  - Brauereien- und Bierkellertour
Am Weg liegt nicht nur eine wohl weltweit einmalige Fülle kleiner Brauereien mit zahlreichen Biersorten, die auf schattigen Bierkellern ausgeschenkt werden, sondern auch die Weltrekordgemeinde Aufseß mit der höchsten Brauereidichte weltweit, das Weltkulturerbe Bamberg mit seinem Dom und die Kaiserpfalz in Forchheim.
Es geht durch den östlichen Steigerwald und die Fränkische Schweiz. Wir radeln im Maintal und entlang von Rauher Ebrach, Regnitz, Aufseß, Wiesent und Leinleiter.
Route: 202 km / 61 km, 2100m / 400m Höhenmeter, 3-6 / 1-2 Tage

AktivRegionOberfranken Radfahren    

Sommerrodeln in Pottenstein: www.sommerrodelbahnen-pottenstein.de

Bootsfahrt auf der Wiesent:  www.aktiv-reisen.com/kanuvermietung.htm

Reiten und  Pferde einstellen am Schloss Greifenstein:  www.reitstall-greifenstein.de

DampfbahnfahrenDampfbahn Fränkische Schweiz

Kräuterwanderungen und mehr: www.kraeuterlunzi.de


AKTUELLES

Genießer Willkommen
Genießen von Bier, Landschaft und einer Fahrt mit der Dampfbahn Fränkische Schweiz Neue Termine 2017!

Details
WETTER